Sunday, 22.07.18
home Naturparks & Mühlen Wellness 50+ Wanderwege Restaurant & Cafe
Region Teutoburger Wald
Geographie und Klima
Wittekindsland Herford
Geschichte und Kultur
Natur und Landschaft
weitere Regionen ...
Reiseziele Teutoburger Wald
Städte und Gemeinden
Naturpark TERRA.vita
Mühlen von Minden
Lippische Orte
weitere Reiseziele ...
Aktivitäten Teutoburger Wald
Themen-Radwanderrouten
Wellness und Gesundheit
Einleitung Aktivitäten
Wellness 50Plus
weitere Aktivitäten ...
Hermannshöhen
Sehenswürdigkeiten und Kultur
Gastronomie Hermannshöhen
Wanderwege Hermannshöhen
Tourenplaner, Wanderdatenbank
weiteres Hermannshöhen
Events Teutoburger Wald
Events Januar & Februar
Events März & April
Events Mai
Events Juni
weitere Events ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Mühlen von Minden

Mühlen von Minden



Prägend für den Kreis Minden-Lübbecke sind sicherlich die über 40 noch funktionierenden traditionellen Mühlen, die dem Besucher nicht nur zur Besichtigung einladen, sondern auch regelmäßig zu aktiven Backtagen. Der 16.800 Einwohner Ort Hille ist unzweifelhaft mit den Mühlen verbunden. Durch ihn führt die Westfälische Mühlenstraße. Neben diesen gibt es aber noch weitere kulturhistorische Bauwerke zu bewundern. Eine beträchtliche Anzahl Kirchen, Kappellen und Fachwerkhäuschen zeichnet die Stadt aus. Einmalig ist auch die landschaftliche Lage. Direkt am Naturschutzgebiet „Großes Torfmoor“ gelegen, sind Wanderungen durch Westfalens größtes Hochmoor ein Naturerlebnis der besonderen Art.



Ganz im Zeichen von Gesundheit und Wohlbefinden steht dagegen Bad Oeynhausen, schon sein 150 Jahren ein anerkannter Luftkurort. Renommierte Fachkliniken, vor allem das Herz- und Diabeteszentrum NRW ziehen jährlich zahlreiche Besucher zur Kur an. Herrlich angelegte Grünanlagen im gesamten Stadtbild führen bei jedem zu einem entspannten Wohlbefinden. Dies gilt natürlich nicht nur für die Genesenen – auch viele Touristen genießen in schönen Parks die ruhige und doch lebendige Atmosphäre dieses Lurtkurortes.

Kreisstadt ist Minden mit 86.000 Einwohnern. Wie einer Kreisstadt würdig, reizt Minden vor allem wegen seines kulturellen Angebotes und dem kulturhistorischen Erbe. Der über tausend Jahre alte Dom mit seiner Domschatzkammer ist ebenso ein Besuch wert wie das barocke Rathaus. Kultur und Geschichte verbinden sich ideal in der Museumsmeile in Minden. Dort liefern das Preußen-Museum, das Mindener Museum für Geschichte, Landes –und Volkskunde sowie das Kaffeemuseum interessante Informationen aus der Region und aller Welt. Für sportliche Aktivitäten am Wasser oder genüssliche Momente in der Sonne bietet das Weserufer einen herrlichen Ausgleich zum städtischen Trubel. Tauchen Sie ein und erleben Sie spannende und abwechslungsreiche Tage im Kreis Minden.



Das könnte Sie auch interessieren:
Naturpark Beschreibung

Naturpark Beschreibung

Naturpark Beschreibung Naturparks in Deutschland sind einheitliche zu entwickelnde und pflegende, großräumige Gebiete, die dem Bundesnaturschutzgesetz (BnatSchG, § 27) ...
Naturpark TERRA.vita

Naturpark TERRA.vita

Naturpark TERRA.vita Der Naturpark TERRA.vita erhält auch den zusätzlichen Namen Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald-Wiehengebirge. Er zieht sich vom nördlich gelegenen Emsland über die Ausläufer ...
Teutoburger Wald Urlaub