Tuesday, 23.04.19
home Naturparks & Mühlen Wellness 50+ Wanderwege Restaurant & Cafe
Region Teutoburger Wald
Geographie und Klima
Wittekindsland Herford
Geschichte und Kultur
Natur und Landschaft
weitere Regionen ...
Reiseziele Teutoburger Wald
Städte und Gemeinden
Naturpark TERRA.vita
Mühlen von Minden
Lippische Orte
weitere Reiseziele ...
Aktivitäten Teutoburger Wald
Themen-Radwanderrouten
Wellness und Gesundheit
Einleitung Aktivitäten
Wellness 50Plus
weitere Aktivitäten ...
Hermannshöhen
Sehenswürdigkeiten und Kultur
Gastronomie Hermannshöhen
Wanderwege Hermannshöhen
Tourenplaner, Wanderdatenbank
weiteres Hermannshöhen
Events Teutoburger Wald
Events Januar & Februar
Events März & April
Events Mai
Events Juni
weitere Events ...
Gut zu wissen
Urlaubsregion Teutoburger Wald
Fotos Teutoburger Wald
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kulturkreis Höxter

Kulturkreis Höxter



Das so genannte Corveyer Land wird im Osten von der Weser und im Westen vom Teutoburger Wald begrenzt. Seinen Namen hat es vom mittelalterlichen Kloster Corvey in Höxter bekommen, da dieses landschaftliche Gebiet vor allem von seinen kulturellen Zeugnissen geprägt ist. Insbesondere die 822 gegründeten Klöster machten die Region im Mittelalter zum geistigen Zentrum Europas, welches zahlreiche Dichter anzog, beispielsweise Annette von Droste-Hülshoff, Friedrich Wilhelm Weber, Peter Hille und Hoffmann von Fallersleben.



Aber auch die Gebrüder Grimm fanden speziell hier ihre Inspirationen für ihre Märchen. So entstand die deutsche Märchenstraße, entlang derer man wunderschön gestaltete Märchenfiguren bewundern kann. Historisch geprägt ist auch noch eine weitere Route, allerdings unter einem anderen Aspekt: die Orgelroute, an welcher sich das sehenswerte Orgelmuseum in Borgenteich befindet.

Ein weiteres historisches Erbe ist in den ehemaligen Hansestädten Höxter, Brakel, Nieheim und Warburg zu entdecken. Insgesamt waren zwar 30 Städte Ostwestfalen-Lippes in der Hanse Mitglieder, aber in diesen Städten sind beeindruckende Baukünste aus dieser Zeit erhalten geblieben und unbedingt zu bewundern!

Neben diesem reichhaltigen kulturhistorischen Angebot gibt es aber auch noch zahlreiche Sportmöglichkeiten, vom Wandern über das Radfahren bis zum Wassersport an der Weser. Weitere Fitnessangebote und vor allem aber auch einzigartige Wellnessprogramme werden in den verschiedenen Bädern wie zum Beispiel Bad Driburg schon langjährig angeboten. Bad Driburg ist eines der Heilbäder, die im „Heilgarten Ostwestfalens“ am Fuße des Eggegebirges liegen.

Weitere Städte und Gemeinden sind Beverungen und Borgenteich, ideale Kleinstädte für einen erholsamen Aufenthalt voller Ruhe und Entspannung. Eine Schlüsselstellung kommt Marienmünster zu, da von dort aus alle Ziele des Kreises gut erreicht werden können, vor allem aber die prachtvollen Schlösser und Burgen.

Im hügeligen Vorland des Eggegebirges liegt Steinheim, ein Kleinstadt, welche besonders durch die Bördenlandschaft geprägt ist. Ein anerkanntes Reiseziel ist auch der Luftkurort Willebadessen. Die Kreisstadt Höxter wird ihrem Status gerecht. Sie ist eine moderne Stadt mit einer großen Auswahl an Einzelhandel, Dienstleistungen und anderen Institutionen wie Krankenhäuser, Hochschulen und Industrie.



Das könnte Sie auch interessieren:
Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh Der Kreis Gütersloh ist gekennzeichnet durch seine vielfältigen Landschaftszüge, von Ostwestfälischer Parklandschaft zum sanften Ravensberger Hügelland. Eingebettet in diese Natur, ...
Kreis Lippe

Kreis Lippe

Kreis Lippe Der Kreis Lippe bietet nicht nur durch seine bezaubernde Landschaft mit ihrer Flora und Fauna ein ganz besonderes Erlebnis, sondern vor allem auch durch ihre kulturhistorischen ...
Teutoburger Wald Urlaub